• 0800-3567232
  • Ginseng in Premiumqualität aus Deutschland!

Ginsengtee

Mit Ginseng Gesundheit genießen

Genießen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun?
Unser Ginsengtee macht's möglich!

Ganz entspannt bei einer Tasse Tee zu sitzen, gemütlich die "Teestunde" zu genießen - für immer mehr Menschen gehört dies inzwischen zum "normalen" Tagesablauf dazu. Teetrinken wird immer beliebter!

Wenn auch Sie sich etwas gönnen und gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit tun möchten, bereiten Sie sich doch mal einen Ginsengtee zu.
Mit unserer Anleitung gelingt dies ganz einfach!

Hierfür bieten wir Ihnen auch unser Ginseng Teeset an, bestehend aus einem Teebecher und 50 FloraFarm Ginseng SL Kapseln.
Wir verzichten ganz bewußt auf die Herstellung spezieller Ginseng Teebeutel - dies hat mehrere Gründe:

- Ginseng als Rohstoff braucht einen effektiven Schutz, um lange wirkungsvoll zu bleiben. Er würde sonst Wasser anziehen und verklumpen. Ein gewisser Lichtschutz sorgt auch dafür, dass die im Ginseng enthaltenen bioaktiven Substanzen (Vitamine & Co.) lange aktiv bleiben.
- Auch der Umweltgedanke ist uns wichtig: Jede Teeportion Ginseng müsste in ein separates Plastikbeutelchen gepackt werden - dies möchten wir vermeiden.

So sind unsere Ginsengkapseln auch ideal zur Teebereitung geeignet: Kapsel öffnen und den Inhalt (Ginsengextrakt) mit nicht mehr kochendem Wasser überbrühen. Nach Bedarf süßen.
Anstatt einer "Kapselkur" mit Ginseng (Schlucken der Kapseln) können Sie auch eine "Teekur" durchführen - die empfohlene Tagesdosis beträgt jeweils 2 Kapseln.

Genießen Sie "Gesundheit" - schluckweise!


Wir werden häufig gefragt: Wie schmeckt Ginsengtee?
Nun, Ginseng enthält eine gewisse Menge an Bitterstoffen, die sich bei der Zubereitung eines Ginsengtees aus Kapseln oder Wurzelstückchen herauslösen. Diese geben dem Tee einen eher bitteren Geschmack, der je nach Bedarf durch Süßung abgemildert werden kann.
Viele mögen jedoch gerade diese etwas bittere Note und - auch die im Ginseng enthaltenen Bitterstoffe haben eine medizinische Wirkung:
Bitterstoffe regen die Produktion von Magensaft, Gallenflüssigkeit und Bauchspeicheldrüsensekret an, mithilfe derer die Nahrung in verwertbare Bestandteile aufgespalten wird. Dies unterstützt den Darm in seiner Aufgabe, die enthaltenen Nährstoffe richtig aufzunehmen. Bitterstoffe haben noch eine weitere positive Eigenschaft. Sie fördern die Peristaltik, also den Transportweg der Nahrung. Dadurch wird die Schleimhaut des Darms angeregt, verstärkt Stoffwechselschlacken auszuscheiden. 
Bitterstoffe stärken zusätzlich das Immunsystem, denn - in der Darmschleimhaut befinden sich mehr als 80% unseres Immunsystems. Dies bedeutet: Geht es dem Verdauungssystem gut, profitieren auch die Abwehrkräfte. Aufgrund ihrer sekretfördernden Eigenschaften wirken Bitterstoffe wie ein Training auf die Schleimhaut des Verdauungstraktes: Die Schleimhäute ziehen sich zuerst zusammen und dehnen sich dann wieder aus – Krankheitserreger, Gifte und Schlacke werden so rascher ausgeschieden. 

So wirken die Bitterstoffe durchblutungsfördernd und sie stärken das Immunsystem, aber sie sind ebenfalls herzstärkend, unterstützen die vielfältigen Aufgaben der Leber, stärken das Nervensystem und durch ihre Anregung der Energieverbrennung und Förderung der Fettverdauung tragen sie zu einer gesunden Regulation des Körpergewichts bei (Hilfe beim Abnehmen).

Dies beantwortet auch die Frage: Wie gesund ist Ginseng Tee?
 

Ginsengtee von FloraFarm