• 0800-3567232
  • Ginseng in Premiumqualität aus Deutschland!

FloraFarm Ginseng - Feste und Veranstaltungen

Zwei große und bei den Besuchern sehr beliebte Feste prägen den Jahresverlauf auf dem Helkenhof:

Das perfekte Familienziel an Himmelfahrt – FloraFarm Ginsengfest und Mittelalterlicher Markt

Wer am langen Himmelfahrtswochenende nach einem perfekten Ziel für die ganze Familie  sucht, wird auf der FloraFarm schnell fündig.
Am Himmelfahrtstag erwartet unsere Besucher beim Ginsengfest ein großer Kunsthandwerkermarkt, der unter dem Motto „Ginseng, Kunst & Kulinares“ für jedermann das Passende bietet. Im idyllischen Ambiente der historischen Hofstelle sorgen Live-Musik , informative Führungen in die einzigartigen Ginseng-Gärten und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm für beste Unterhaltung. Ponyreiten, Kinderzirkus sowie ein großer Seilspielplatz und natürlich auch kulinarische Leckereien aus der FloraFarm-Küche bieten Groß und Klein genussvolle Stunden.
Um 10 Uhr beginnt das Fest mit einem Open-Air-Gottesdienst.
Ab 11 Uhr bis 18 Uhr öffnen dann die etwa 100 Marktstände ihre „Türen“ und präsentieren Nützliches und Dekoratives für Haus und Hof sowie Wohltuendes und Schmückendes für die eigene Person oder als Geschenk für Freunde und Verwandte.

Das nächste Ginsengfest findet am 10. Mai 2018 statt.



 

Am gesamten "Himmelfahrts-Wochenende", also von Donnerstag bis einschließlich Sonntag erwachen auch längst vergangene Zeiten auf dem FloraFarm-Gelände zu neuem Leben: Ein mittelalterlicher Markt mitsamt dem dazugehörigen fahrenden Volk, Gauklern, Marketendern & Co. ist hier zu finden - tauchen Sie ein in eine fremde Epoche!

Testen Sie Ihre Fähigkeiten beim Bogenschießen, Axt- und Messerwerfen oder das eigene handwerkliche Geschick in einer Schmiede - hier haben Sie die Möglichkeit, alle Fähigkeiten auszuprobieren, die im Mittelalter nötig waren, um zu überleben. Die kleine Gäste üben sich im Specksteinschnitzen oder lassen sich vom Handpuppentheater oder mit Märchen unterhalten. Marketender, Musiker, Handwerker und eine Schänke mit typischen Speisen und Getränken laden ein zu erleben, was das Mittelalter für uns so faszinierend macht. Auch für die passende musikalische Untermalung ist gesorgt. Und wer für den "Zeitsprung" noch nicht gerüstet ist, kann dies vor Ort mit dem Erwerb handgefertigter "Zutaten" an einem der liebevoll gestalteten Stände nachholen.

Und wie in dieser Epoche üblich, gibt es natürlich auch viele Gelegenheiten, sich mit anderen zu messen - zum Beispiel beim Bogenturnier. Mitmachen ist hier die Devise!

Sie möchten beim Historischen Marktgetümmel als Akteur/Akteurin dabei sein? Dann senden Sie eine Mail an Franka, die für die Organisation zuständig ist.

Der nächste Mittelalterliche Markt findet vom 10.-13.5.2018 statt.



 

Bockhorner Weihnachtsmarkt auf der FloraFarm - immer ein besonderes Erlebnis

Am 3. Adventswochenende Einstimmung auf die Festtage

Kunsthandwerk, Leckereien, Schnee und weihnachtliche Musik, das sind die Zutaten, die auf dem Bockhorner Weihnachtsmarkt dafür sorgen, dass Besucher aus nah und fern eine besondere Weihnachtswelt erleben.

Wer das passende Geschenk für Freunde und Familie noch nicht gefunden hat oder eine Verabredung zum vorweihnachtlichen Klönschnack plant, der findet auf dem Weihnachtsmarkt der FloraFarm das perfekte Ziel. Rund 100 Kunsthandwerker - neben "alten Hasen" auch immer wieder eine Vielzahl neuer Aussteller - verwandeln die historische Hofstelle in ein kleines Handwerksdorf gemäß dem Motto "Ginseng, Kunst & Kurioses". In festlich geschmückten Buden bieten sie eine reiche Auswahl überwiegend selbstgefertigter Dinge wie Gestricktes, Getöpfertes, Genähtes oder Gebasteltes an und so wandert manches Schmuck- oder Kleidungsstück direkt vom Weihnachtsmarkt unter den Tannenbaum zuhause.

Doch nicht nur für den Gabentisch wird auf der FloraFarm so einiges geboten. Auch Leib und Seele werden mit leckeren Gemüsepuffern, wärmender Erbsensuppe oder selbstgefertigten Kuchenkreationen sowie stimmungsvoller Chor- und Instrumentalmusik verwöhnt.

Auch für die Kinder ist der Bockhorner Weihnachtsmarkt ein besonderes Erlebnis: Hier ist Schnee garantiert. Unabhängig von der Witterung  lädt ein Rodelberg dazu ein, mit Schwung und abenteuerlichen Untersätzen von oben herabzusausen. Kleine Gäste, die es ein bisschen ruhiger mochten, lauschen den spannenden Geschichten, die Kasperle und seine Freunde erleben. Auch der Weihnachtsmann macht auf der FloraFarm Station und hat für brave Kinder eine Überraschung in seinem Sack.

Bei der Christmas-Party im Zelt geht es am Samstag ab 19 Uhr dann weniger besinnlich und weihnachtlich zu. Hier bieten fetzige Musik und Tanz die Möglichkeit, sich eher "schwungvoll" den Feiertagen zu nähern und mit Freunden die Adventszeit in bester Laune zu feiern.

Der nächste Weihnachtsmarkt findet am 16. und 17. Dezember 2017 statt.
Samstag: 12 bis 19 Uhr, anschließend Christmas-Party
Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Hier findet ihr den Flyer dazu.





 

Am Festgelände stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung, Ginsengprodukte sind im Angebot und der Eintritt zu den Veranstaltungen ist wie immer frei.

Möchten Sie Ihr selbst gefertigtes Kunsthandwerk auf unseren Festen anbieten? Bewerben Sie sich gern bei uns. Ihre Ansprechpartnerin: Frauke von Hörsten.